Schleifmittel-Vergleich

Schleifen mit Naß/Trocken-Schleifpapier bzw. Schmirgelleinen (Micro-Mesh)
 
Um Unebenheiten und Fingerabdrücke von gebackener Clay zu entfernen, muss man das Werkstück schleifen. Dazu benutzt man Nass/Trocken-Schleifpapier der Körnungen ab P500. Bitte nur mit Wasser schleifen! So wird verhindert, dass der Schleifstaub herumwirbelt und eingeatmet wird. Nach jedem Schleifvorgang mit einer Körnung sollte das Stück abgewaschen werden, um eventuell abgelöste Schleifkörner zu entfernen Erst dann geht man zur nächst feineren Körnung über. Zur Sicherheit sollte man alle Schleif – und Poliervorgänge mit Schleifmittel eines Herstellers durchführen.
 
Micro-Mesh Schmirgelleinen
 
Das nun erhältliche Micro-Mesh ist ein gepolstertes Schmirgelleinen für die Oberflächenbearbeitung von Plastik, Holz und lackierten Oberflächen.
Die Schleifkristalle sind auf einer mit Stoff unterlegten Latexschicht eingearbeitet. Dadurch hat Micro-Mesh hervorragende Schleifeigenschaften und eine sehr lange Lebensdauer (bis zu 15x länger als übliche Schleifmittel). Die Polsterung erlaubt einen besseren Oberflächenkontakt und somit ein sanfteres und superfeines Schleifergebnis.
Mit Micro-Mesh lässt sich gehärtete Polymer Clay bis zu einem hoch glänzenden Finish schleifen und polieren.
Micro-Mesh ist nicht geeignet, um grobe Kratzer und Unebenheiten zu entfernen. In diesen Fällen sollte man zuerst mit Naß/Trocken Schleifpapier der Körnungen P320 –P400 vorschleifen.
 
Standards
 
Es gibt verschiedene Schleifpapier-Standards, die nicht vollständig vergleichbar sind. Nach dem europäischen Standard FEPA wird die Körnung in einem Schwankungsbereich der Partikelgröße definiert. Nach dem amerikanischen Standard ANSI /bzw. CAMI wird die durchschnittliche Partikelgröße zugrunde gelegt. Die Vergleichszahlen in der Liste gelten für beschichtete Schleifmittel
Das nach dem FEPA-Standard gefertigte Schleifpapier ist durch ein P vor der Körnung gekennzeichnet. Gleiche Zahlen unterschiedlicher Standards entsprechen nicht einer gleichen Körnung. ANSI 600 entspricht etwa einem FEPA P1200. Benutzt man beide Standards, so muss man die entsprechende Schleifreihenfolge beachten!
 
Allgemeiner Überblick zur Vergleichbarkeit von Schleifpapier und Micro-Mesh
 
 
 
(Ich übernehme keine Gewähr für die Richtigkeit dieser Vergleichstabelle,
Partikelgrößen sind circa Angaben)

Durchschnittl.
Partikelgröße in Micron (μm)
Micro-Mesh
ANSI/CAMI
FEPA
(europ. Standard)
Schleifpapier
wasserfest
Norton       Soft Touch (Kemper)
50
 
240
P280
 
 
6
 
 
P320
 
Fine 
40
100MX
280
P360
 
36
 
 
 
 
35
120MX
320
P400
 
30
 
 
P500
 
Super Fine
28
150MX
360
 
 
25
 
 
P600
 
23
1500
400
 
400
 
22
 
 
P800
 
Ultra Fine
18
 
500
P1000
 
15
   
P1200
 
Micro Fine
 
1800
600
 
600
13
 
800
P1500
800
 
2400
 
 
 
 
12
 
 
P2000
 
 
 
 
1000
 
1000
 
10
 
 
P2500
 
 
9
3200
1200
 
1200
 
8
3600
1350
 
 
 
5
4000
1500
 
1500
 
4
6000
 
 
 
 
3
8000
 
 
 
 
2
12000
 
 
 
 

Begriffe
 
MICRON        (μ) Maßeinheit, ein μ entspricht 0.001mm.  
FEPA              Federation of European Producers of Abrasives
CAMI              Coated Abrasives Manufacturer’s Institute 
ANSI               American National Standard Institute 
JIS                  Japanese Industrial Standard
 
® 2014 Martina Weller